Canon EOS 650D: Neue Spiegelreflexkamera vorgestellt

Canon hat im Mittelklasse-Segment sein neues Modell Canon EOS 650D vorgestellt – Nachfolger der beliebten EOS 600D. Neben der bewährten Auflösung von 18 Megapixeln wartet die 650D vor allem mit einem fortschrittlichen Display auf – bei einer Diagonale von 3 Zoll lässt es sich kippen und schwenken – die Besonderheit ist aber die Touch-Funktion, mit der Schärfe, weitere Einstellungen und auch die Bildgröße per Fingerbewegung eingestellt werden können.

Canon EOS 650D

Technische Neuerungen der Canon EOS 650D

Außerdem neu ist der Autofokus. Zur Verbesserung des bislang trägen Autofokus in Live-View- und Videomodus wird mit diesem Modell ein neues System eingesetzt – hierzu soll in Kombination mit einem herkömmlichen Neun-Kreuz-Sensor ein Kontrast-Autofokus wirken – dieser nutzt zur Einstellung der optimalen Schärfe bestimmt Bildpunkte in zentraler Position. Wie auch schon in bisherigen Canons kann die EOS 650D in Full HD-Auflösung filmen, dem Nutzer stehen dabei verschiedene Einstellmöglichkeiten offen.

Praktische Automatik-Modi für den Nutzer an der neuen EOS 650D

Digic 5, der modernste Bildprozessor, den man bislang nur aus dem Oberklassemodell 5D Mark III kennt, findet in der 650D Verwendung. Damit sind Lichtempfindlichkeiten von ISO 100 bis 12.800 möglich, erweitert sogar bis ISO 25.600. Neben den üblichen manuellen Modi P, A, S und M gibt es zahlreiche Automatismen – darunter ein HDR-Programm, einen Low-Light-Modus (dieser kann vier Schnappschüsse zu einer Aufnahme mit geringem Rauschen verarbeiten) sowie die Möglichkeit, bis zu fünf Bilder pro Sekunde im Serienmodus aufzunehmen.

Ende Juni soll die EOS 650D für etwa 800 Euro im Handel erhältlich sein. Dazu sollen verschiedene Objektive mit dem neuen STM-Autofokus-System präsentiert werden – das EF-S 18-135 mm mit optischem Bildstabilisator und um vier Stufen längeren Verschlusszeiten und die Festbrennweite EF 40 mm.



Ähnliche Artikel auf Spiegelreflex-Kamera.net

Hinterlasse ein Kommentar

Powered by WordPress